Die Idee

Der Stifter Christian Neuber möchte denjenigen etwas zurückzugeben, die maßgeblich zu seinem beruflichen Erfolg als Verleger von Kinderzeitschriften beigetragen haben: den Kindern.

Im Dezember 2009 gründete er die Stiftung "Kinder fördern-Zukunft stiften".

Junge Menschen - unabhängig von ihrer sozialen oder wirtschaftlichen Herkunft - sollen Chancen erhalten, die ihnen Orientierungshilfe sein können und Zukunftsperspektiven eröffnen. Neben der finanziellen Förderung stehen dabei die Begleitung von Projekten und der Austausch mit den Kooperationspartnern im Mittelpunkt der Stiftungsarbeit.